taskfluss

taskfluss ist eine Software für einmalige und wiederkehrende Tätigkeiten. Sie ist in Rust geschrieben (davor in Python).

Die Informationen werden in Markdown-Dateien gehalten. Dies ermöglicht eine langfristige Wart- und Verfügbarkeit. Eine Historisierung mittels git minimiert die Gefahr ungewollter Änderungen – insbesondere von Verlust.

Es gibt 2 Arten von Markdown-Dateien:

Die Tickler Files enthalten sowohl manuelle Einträge für einmalige Tätigkeiten, als auch generierte Einträge für wiederkehrende Tätigkeiten. Zudem gibt es generierte Vorschläge, zu bestimmten Zeiten an langfristigen Themen und Projekten weiterzuarbeiten. Die Generierung ist stochastisch, mit einer vorgegebenen Gewichtung pro Thema. Die Arbeitsblöcke werden dabei wie bei Pomodoro mit einer Länge von 25 min und 5 min Pause dazwischen generiert.


Kontakt • made with makāmau